fbpx
Migros Seasonend 2020 728×90

TOP
Titleist TSi Driver und Fairwayhölzer

Neue Titleist TSi-Driver

Die neuen Titleist TSi-Driver sind schneller am Ball, bringen ihn mit mehr Geschwindigkeit in die Luft und sind verzeihender denn je. Einmal mehr verschiebt Titleist die Grenzen durch neue Technologien und neue Materialien. Im Vordergrund stehen dabei ein neues aerodynamisches Design, eine neue, noch nie zuvor für Golfschläger eingesetzte Titanlegierung aus der Raumfahrt-Industrie ATI 425® für die Schlagfläche der neuen Driver (Resultat: die längsten, geradesten, bestaussehenden und bestklingenden Titleist-Driver aller Zeiten) und für den TSi3 eine neue Technologie zur Positionierung des Schwerpunkts.

Ab 12. November 2020 sind die neuen Modelle TSi2 und TSi3 im Golffachhandel erhältlich, Fittings von autorisierten Partnern und in den Titleist-Fitting-Centern werden ab dem 15. Oktober angeboten. Das TSi-Projekt ist eine Weiterführung von „Titleist Speed“ – dem Projekt, das innerhalb der letzten zwei Saisons Titleist zu den meistgespielten Drivern auf der PGA Tour gemacht hat.

Titlist TSi2 und TSi3 Driver

Vom Umkehrpunkt des Schwungs gleitet der aerodynamisch neu gestaltete TSi-Schlägerkopf schneller denn je zum Golfball, und im Treffmoment startet die extrem leistungsstarke ATI 425®-Schlagfläche den Ball mit maximierter Geschwindigkeit. Ein hohes Trägheitsmoment macht den Schlägerkopf extrem stabil. Das ergibt eine gleichmäßig höhere Geschwindigkeit und ähnlichen Spin von der gesamten Schlagfläche aus – und erzielt konstantere, längere und geradere Drives.

  • TSi2 bietet unglaubliche Geschwindigkeit und Genauigkeit von der gesamten Schlagfläche mit einem weiter hinten sitzenden und niedrigeren Schwerpunkt für mehr Länge.
  • TSi3 spricht Spieler an, die beständig einen besseren Ballkontakt herstellen können und/oder Kontrolle über die Schwerpunktposition wünschen. Er verfügt über das neue SureFit CG-Track-Design mit einem auf einer Schiene verschiebbarem Gewicht für Schwerpunkt- und/oder Draw-/Fade-Einstellung.

„TSi ist in allen vier Grundlagen des Driverdesigns – Länge, Genauigkeit, Aussehen und Klang – einfach besser”, sagt Josh Talge, Vizepräsident Titleist Golfschläger Marketing. „Wir unternehmen weiterhin alle erforderlichen Investitionen, um Spielern zu helfen, die von ihnen gewünschten Geschwindigkeits- und Längengewinne zu erzielen, ohne dass sie bei der Leistung Abstriche machen müssen. ATI 425® ist in diesem Zusammenhang ein unglaublicher Durchbruch in der Driverleistung.“

Anfang September wurden die Driver erstmals auf der PGA und European Tour den Spielern zur Verfügung gestellt. Auf Anhieb wechselten 57 Spieler auf die TSi-Driver und machten sie vom Start weg zu den addiert meistgespielten Drivern beider Events. In der darauffolgenden Woche bei den US Open war TSi bereits das meistgespielte Drivermodell im Winged Foot Golf Club.

„Der TSi sieht schon schnell aus, und der Schlag klingt wie eine Rakete, die von der Schlagfläche kommt”, sagte Justin Thomas. „Als ich ihn zum ersten Mal testete, habe ich einen Drive etwas an der Spitze getroffen und war am Ende fast 18 Meter weiter, als ich vermutet hätte. Wir wollen, dass unsere schlechteren Schläge weniger schlechte Ergebnisse bringen. In Wochen, in denen ich nicht konsequent mittig treffe, habe ich das Gefühl, dass dieser [TSi-Driver] mir die Möglichkeit gibt, meine Streuung zu verringern.

Titleist TSi2: Absolute Länge

Für Spieler, die maximale Länge und Genauigkeit von der gesamten Schlagfläche aus suchen.

  • Maximale Länge und Fehlerverzeihung
  • ATI 425®-Titanschlagfläche
  • Außerordentliches stabiles High-MOI-Design
  • Einstellbares Schwunggewicht, feste Schwerpunktposition
  • Hoher Ballstart, niedriger Spin
  • Aerodynamisch optimierte moderne Schlägerkopfform 460 ccm
  • Lofts: 9.0, 10.0, 11.0

Titleist TSi3: Feintunebare Länge

Für Spieler, die vergleichsweise beständig treffen und mehr Kontrolle über einen positionierbaren Schwerpunkt wünschen.

  • Präzise Leistung und dynamische Fehlerverzeihung
  • ATI 425®-Titanschlagfläche
  • SureFit CG-Track mit 5 Positionen und Schwunggewichte
  • Ballstart mittel/hoch, niedriger Spin
  • Aerodynamisch optimierte traditionelle Schlägerkopfform 460 ccm
  • Lofts: 8.0, 9.0, 10.0

UVP:
Titleist TSi-Driver 599,- Euro; Titleist TSi Premium: 799,- Euro

Verfügbarkeit:
TSi-Fittings möglich ab dem 15.10.2020
Weltweit im Golffachhandel erhältlich ab dem 12. November 2020

Die neuen Titleist TSi Fairwayhölzer

Die neuen Titleist TSi-Fairwayhölzer sind schneller denn je, sowohl vom Tee als auch vom Boden. Ausgestattet mit den neuesten Technologien, darunter auch dem Active Recoil Channel 4.0, erzielen sie schnellere Ballgeschwindigkeiten und höhere Trägheit für mehr Länge in Verbindung mit unglaublicher Genauigkeit.

  • TSi2 startet mit unglaublicher Geschwindigkeit und Genauigkeit, die von der gesamten Schlagfläche in Verbindung mit einem tieferen, niedrigeren Schwerpunkt erzielt werden und in mehr Länge resultieren.
  • TSi3 ist für Spieler gedacht, die stärker mit dem Schläger arbeiten und Schläge gestalten möchten. Für sie ermöglicht das neue SureFit CG-Track-Design zusätzliche genauere Kontrolle über die Platzierung des Schwerpunkts (CG).

Technologie der Titleist TSi Fairwayhölzer und Performance

Die überlegene Geschwindigkeit und Leistung von TSi-Fairwayhölzer wird von folgenden Schlüsseltechnologien angetrieben:

Active Recoil Channel (ARC) 4.0 sorgt für einen hohen Ballstart bei geringem Spin und mehr Ballgeschwindigkeit. Das verbesserte Design von ARC 4.0 – mit einer kürzeren Kanalwand – macht die Schlagfläche flexibler und resultiert in höheren Ballgeschwindigkeiten. Die kompaktere Schlägerkopfgeometrie spart 5 Gramm an Gewicht ein, die zugunsten höherer Trägheit neu verteilt sind.

„Die vierte Generation des Active Recoil Channel bietet uns weiterhin eine unglaubliche Geschwindigkeitsleistung bei unseren Fairway-Designs”, sagt Stephanie Luttrell, Direktorin der Titleist-Fairwayhölzerentwicklung.

Die Schlagfläche High-Speed ​​VFT ergänzt den ARC 4.0. Im Zusammenspiel erzielen sie maximale Ballgeschwindigkeit und Fehlerverzeihung. Eine neue, kontrastreiche Grafik hebt das Zentrum der Schlagfläche hervor und erleichtert das Ausrichten beim Ansprechen.

Durch das aerodynamische Design bewegt sich der Schlägerkopf schnell und erzielt einen kraftvollen Impact. Eine feingetunte Akustik in Tour-Qualität ergänzt die neuen TSi-Fairwayhölzer und verwaltet die Vibrationen im Schlägerkopf.

Die optimierte Gewichtsverteilung mit verfeinerten Wandstärken der Schlagflächen und Kronen resultiert in einem extrem niedrigen Schwerpunkt für hohen Ballstart und geringen Spin, während das hohe Trägheitsmoment für eine leistungsstarke Kombination aus Geschwindigkeit und Stabilität sorgt.

Die SureFit CG Track-Technologie in den TSi3-Modellen sieht drei verschiedene Positionen vor: nah der Spitze (T), neutral (N) und nah der Ferse (H). Diese Einstellungen ermöglichen es, den Schwerpunkt anzupassen und den Ballflug zu optimieren.

Sowohl der TSi2 als auch der TSi3 verfügen über das patentierte SureFit-Hosel von Titleist mit 16 unabhängigen Loft- und Lie-Einstellungen. Desweiteren lässt sich das Kopfgewicht in 2-Gramm-Schritten (von -4 g bis +4 g) anpassen, um einen beständigeren und auf den Schwung optimierten Ballflug zu erzielen.

Titleist TSi2: Abslute Länge

Für Spieler, die maximale Länge und Genauigkeit von der gesamten Schlagfläche aus suchen.

  • Maximale Distanz und Fehlerverzeihung
  • Verbesserter Active Recoil Channel 4.0
  • Einstellbares Schwunggewicht, feste Schwerpunktposition
  • Hoher Ballstart, mittlerer Spin
  • Verbesserte aerodynamische moderne Form (175 ccm)
  • Lofts: RH: 13,5 °, 15 °, 16,5 °, 18 °, 21 °; LH: 13,5 °, 15 °, 16,5 °, 18 °

Titleist TSi3: Feintunebare Länge

Für Spieler, die vergleichsweise beständig treffen und mehr Kontrolle über einen positionierbaren Schwerpunkt wünschen.

  • Präzisionsleistung und dynamische Fehlerverzeihung
  • Verbesserter Active Recoil Channel 4.0
  • SureFit CG-Track mit 3 Positionen und Schwunggewichte
  • Mittlerer / hoher Ballstart, niedriger Spin
  • Verbesserte aerodynamische traditionelle Form (175 ccm)
  • Lofts: RH: 13,5 °, 15 °, 16,5 °, 18 °; LH: 15 °, 16,5 °

UVP:
Titleist TSi Fairwayhölzer 329,- Euro;
Titleist TSi Fairwayhölzer mit Graphite Design Premiumschäften: 529,- Euro

Vergügbarkeit:
TSi-Fittings möglich ab dem 15.10.2020
Weltweit im Golffachhandel erhältlich ab dem 12. November 2020