fbpx
Migros 2019 Seasonend 728×90

TOP

Crans Ambassador – der Place-to-be in Crans-Montana

In Crans Montana wird nicht nur auf höchstem Niveau Golf gespielt (Omega European Masters) sondern ebenso logiert. Im CRANS AMBASSADOR wissen sie was Golfer sich für ihren Sport und für ihren Aufenthalt wünschen.

Seit über hundert Jahren sind der Golfsport und Crans-Montana eng miteinander verbunden. Vier Golfplätze, ein prestigeträchtiger Club sowie ein Indoor-Center machen die Region zum Eldorado für Golferinnen und Golfer. Das Crans Ambassador hat sich auf die Golfer eingestellt und unternimmt alles, um ihnen den Aufenthalt unvergesslich und unbeschwert zu machen.

Shuttle Service

Das fängt an beim Abholservice, wenn man nicht mit dem Auto anreist. Der Chauffeur wartet an der Endstation des Funiculaires und nimmt den ankommenden Gästen Gepäck und Fussmarsch ab. Einfach und bequem bringt der Shuttle-Service Golferinnen und Golfer während dem Aufenthalt zu einem der vier umliegenden Greens. Der Shuttle-Service ist innerhalb Crans-Montana kostenlos. Das Hotel organisiert auch gerne das gewünschte Schlägerset, Golfbälle, Handschuhe oder Outfits.

Golfen macht hungrig

Von 11.00 bis 23.00 Uhr geniessen Gäste in Le Bar Lounge alles, was das kulinarische Golferherz begehrt – vom feinen Club Sandwich über einen herzhaften Burger, Pasta, bis hin zu einem leichten Salat. Wer auf seinen erfolgreichen Score anstossen oder über die schönsten Pars, Birdies und Bogeys philosophieren möchte, lässt sich auf der Terrasse Valaisanne einen «Summer Flower» servieren – bei herrlichem Blick über das Tal und den Ort. William Weiss, der Küchenchef, hat das Restaurant La Table in den letzten zwei Jahren auf höchstem Niveau positioniert und das Lokal wird immer mehr auch von hotelfremden Gästen zum Essen besucht.

Golfer müssen sich erholen

Der 1‘300 m2 grosse Spa- und Sportbereich begeistert mit seinem 17 Meter langen beheizten Indoor-Pool und dem top ausgestatteten Fitness-Center. Zudem sorgen Sauna und Hammam sowie Bereiche für Balneo- und Hydrotherapie für höchste Wohlfühlmomente nach einer erfolgreichen Golfpartie.

Golfer erkunden die Umgebung

Vier schöne Golfplätze finden sich im Umkreis von nur dreissig Kilometern vom CRANS AMBASSADOR entfernt:

Golf von Crans-sur-Sierre (2 km entfernt)
Von Ende Mai bis Oktober spielt man auf dem von Severiano Ballesteros geschaffenen 18-Loch-Golfplatz. Nur fünf Minuten vom Hotel entfernt, blicken die Gäste während des Pitchens und Puttens auf die Gipfel der majestätischen Bergkulisse. Der Golfplatz zählt zu den schönsten weltweit und ist jedes Jahr Austragungsort des Omega European Masters.

Wer seine Schläge präzisieren möchte, spielt auf dem 9-Loch-Golfplatz «Jack Nicklaus» – eine ausgezeichnete Platzqualität und das atemberaubende Panorama sind inklusive.

Golf von Leuk (25 km entfernt)
In einer Tiefebene gelegen und von John Cliver-Stainer entworfen, erinnern die 18 Löcher dieses Golfplatzes vor allem an die berühmten schottischen Links. Golferinnen und Golfer, die einmal eine etwas kürzere Partie spielen möchten, sind auf diesem Platz genau richtig.

Golf von Siders (18 km entfernt)
Der 18-Loch-Golfplatz erstreckt sich eingebettet zwischen Rhone und den Ausläufern des Anniviers-Tals auf 55 Hektar und beheimatet über 8‘000 Baum- und Pflanzenarten. Die spezifische Plateau-Konfiguration sorgt für die perfekte Mischung aus Leistung und Spielfreude.

Golf von Sion (22 km entfernt)
Vor den Toren Sions bietet dieser Golfplatz einen einmaligen Ausblick auf die Weingüter, die Weinbergterrassen sowie die Walliser Alpen. Der Par-70-Golfplatz wurde 1995 von Peter Harradine gegründet. Die top gepflegten Greens fordern jeden Spieler taktisch und technisch heraus, die perfekte Balance zu finden.

Auf dem Golfplatz von Sion haben Gäste des CRANS AMBASSADOR Vergünstigungen von 30 Prozent auf die Greenfee.

Das Crans Ambassador

Das 5-Sterne-Hotel begeistert mit seiner beeindruckenden Aussicht sowie traditioneller Schweizer Gastfreundschaft und überzeugt mit seinen 56 elegant und stilvoll eingerichteten Zimmern und Suiten, die im Jahr 2014 renoviert und topmodern eingerichtet wurden. Zwei Restaurants, eine Lounge sowie zwei Outdoor-Terrassen bieten eine wunderbare Aussicht auf die höchsten Gipfel Europas sowie kulinarische Höhepunkte aus der international inspirierten Küche von William Weiss.

Link zum Hotel