fbpx

TOP
Costa Navarino Bay Clubhouse

Costa Navarino: Award für Clubhaus

Costa Navarino gilt als bestes, nachhaltiges Reiseziel im Mittelmeerraum und feiert eine neue internationale Golfauszeichnung, da das Clubhaus auf seinem gefeierten Bay Course von der Zeitschrift Golf Inc. zum „Clubhaus des Jahres 2020“ gewählt wurde.

Das markante, erdgeschützte Gebäude, das nach seiner Präsentation im letzten Sommer weltweite Aufmerksamkeit erregt hat, belegte bei den prestigeträchtigen jährlichen Auszeichnungen den ersten Platz in der Kategorie „öffentliches Clubhaus“.

Das einzigartig gestaltete Bay Course Clubhaus erstreckt sich über eine Fläche von 2000m2 und fügt sich nahtlos in die natürliche Landschaft ein. Seine Innen- und Außenräume sind nur beim Spiel am abschließenden Loch deutlich sichtbar und bieten einen atemberaubenden Blick über den von Robert Trent Jones Jnr. entworfenen Golfplatz bis hin zur historischen Bucht von Navarino, was die Positionierung des Bay Course unter den landschaftlich reizvollsten Golfplätzen Europas unterstreicht.

Dazu Nuno Sepulveda, Direktor für Golf- und Sportgeschäftsentwicklung an der Costa Navarino: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung der Zeitschrift Golf Inc. Das Feedback, das wir von den Gästen erhalten haben, war überwältigend, seit wir das Clubhaus eröffnet haben. Die Architekten haben eine unglaubliche Arbeit geleistet, und die Aussicht vom oberen Stockwerk und von der Terrasse ist wirklich unvergesslich“.

Das von dem in Athen ansässigen Architekturbüro AETER Architects entworfene Klubhaus des Bay Course – mit Innenräumen von MKV Design aus London – entspricht den nachhaltigen Prinzipien von Costa Navarino, um die lokale Umwelt zu erhalten und zu verbessern. Das Clubhaus ist ideal gelegen in einer abwechslungsreichen Landschaft mit Merkmalen, die eine unberührte Küstenlinie mit baumbestandenen Hügeln, Olivenhainen und weitläufigen Meerblicken vereinen.

Es basiert auf der Doktrin der bioklimatischen Architektur und verfügt über bepflanzte Dächer mit insgesamt 27.500 Pflanzen und Bäumen – sowohl um das Clubhaus herum als auch auf seinem Dach – sowie über Materialien und Systeme, die die Energieeffizienz des Gebäudes maximieren.
AETER Architects, (Herr Charry K. Bougadellis, Architekt), sagte: „Es ist eine große Ehre, diesen Preis zu erhalten, und wir sind sehr zufrieden mit der Konstruktion und der Gesamtausführung dieses Projekts.

„Am besten gefällt uns, wie die majestätische Aussicht sich den Besuchern spektakulär offenbart, sobald sie das Innere des Clubhauses betreten. Der Besucher gelangt auf den fast schon feierlich wirkenden Eingangsplatz, und die Eingangsfront des Gebäudes fungiert als theatralischer Vorhang, der den Protagonisten, nämlich die Landschaft selbst, verdeckt. Dann treten sie ein, und der atemberaubende Blick entfaltet sich“.

 

Das einzigartige Design und die Einrichtungen des Clubhauses, zu denen auch ein beeindruckender Pro-Shop und Ted’s Lounge gehören, die den Golfern kulinarische Köstlichkeiten bieten, werten das Golfangebot an der Costa Navarino und die einzigartigen Erlebnisse für die Gäste weiter auf.
Als eines der weltweit führenden nachhaltigen Reiseziele ist Costa Navarino bekannt für seine unberührte Küstenlage, seine herausragende Landschaft, sein kulturelles Erbe, seine luxuriöse Gastfreundschaft und seine Immobilien. Die Verpflichtung zu höchsten Standards der ökologischen und sozialen Verantwortung sowie der Wunsch, die gesamte Region Messinien zu fördern und gleichzeitig die Naturschönheiten und das Erbe zu schützen und zu bewahren, prägen den gesamten Betrieb.

Und das Reiseziel wird sein Golf-Luxuserlebnis mit der Entwicklung von zwei neuen 18-Loch-Golfplätzen weiter verbessern, die sich über 150 Hektar in den Navarino Hills erstrecken und für eine Eröffnung im Frühjahr 2022 vorgesehen sind. Die beiden Plätze ergänzen die charakteristischen Grundrisse von The Dunes Course und The Bay Course und werden Costa Navarinos Position als eine der umweltfreundlichsten Golfdestinationen der Welt stärken.

www.costanavarino.com
www.youtube.com/costanavarino

X