fbpx

TOP

Woods, Vater und Sohn

Die PNC Championship hat keinen sportlichen Stellenwert. Es ist ein Turnier der PGA Tour, bei dem zwei Familienmitglieder zusammen im Scramble Format zwei Runden spielen. Dieses Jahr waren alle Augen auf das Team Woods gerichtet: der 46jährige Tiger trat zusammen mit seinem 11-jährigen Sohn Charlie an.

Justin Thomas holte sich zusammen mit seinem Vater, einem Club Pro, die Trophäe. Die Woods wurden siebte. Aber darum ging es nicht. „Ich glaube nicht, dass Worte beschreiben können, was wir gerade geteilt haben“, sagte Tiger zu Reportern nach der zweiten Runde in Orlando am Sonntag. „Die Tatsache, dass Charlie und ich dies gemeinsam erleben durften, ist eine lebenslange Erinnerung. Er wird das nicht zu schätzen wissen als elfjähriger. Ich tat es nicht, als ich mit meinem Vater zusammen war. Mit den Jahren beginnt man es mehr zu schätzen.“

Und Charlie hat Talent:

Sonntag

 

Samstag

 

Charlie macht auf gerne Witze

 

X