Migros GolfCard Reisen 18-19 728×90

COBRA 2019 Driver 960×250

TOP
TaylorMade M5 und M6 Driver

TaylorMade M5 und M6 Driver und Hölzer

Das Speed Injected Twist Face der TaylorMade M5 und M6 Driver und Hölzer reizt die Grenzen des technisch Machbaren aus.

2018 erschlossen die Ingenieure von TaylorMade mit der Twist-Face-Technologie einen neuen Weg zu mehr Leistung. Um dem Hook bei Treffern oben an der Spitze entgegen zu wirken, wurde die Schlagfläche des Drivers dort zu mehr Loft und einem weiter geöffneten Face Angle modifiziert. Um dem Slice bei niedrigen Treffern an der Ferse gleichermaßen entgegenzuwirken, wurde die Schlagfläche dort mit weniger Loft und einem weiter geschlossenen Face Angle ausgestattet.

2019 hat TaylorMade die Leistung von Twist Face dank Speed Injection auf ein vollkommen neues Level gehoben und die weit verbreitete Meinung, dass die Geschwindigkeit bei Hölzern bereits am legalen Limit gewesen sei, Lügen gestraft. Vier im Einklang wirkende Eigenschaften der Speed Injected Twist Face erlauben TaylorMade die Ballgeschwindigkeit zu maximieren, wobei jeder M5 & M6 Driver in einem neuen rigorosen Prozess bis ans erlaubte Tempolimit feingetunt wird.

  1. Ultradünne Titan-Schlagfläche mit überarbeiteter Inverted-Cone-Technologie (ICT)
  2. Aktualisierter, flexiblerer Hammerhead 2.0 Slot
  3. Stabilisierende Schaumstruktur, in welche die individuell benötigte Menge an Harz injiziert wird
  4. TaylorMade-Algorithmus für das Feintuning jedes Driver-Kopfes

Jeder M5 & M6 Driver-Kopf wird in einem branchenweit einzigartigen Prozess kontrolliert,vermessen und auf die maximal konforme Geschwindigkeit feingetunt. Aktuell erhältliche Driver weisen gewisse Fertigungstoleranzen auf. Dank der neuen Konstruktions- und Entwicklungsprozesse bietet TaylorMade ein Level an Präzision, welches sicherstellt, dass jeder Golfer einen leistungsfähigen, schnellen Driver-Kopf erhält.

TaylorMade M5 & M5 Tour Driver

Bei diesen Modellen hat TaylorMade zusätzlich zu Twist Face und Speed Injection noch weitere Technologien eingebunden, um ein bis dato unerreichtes Leistungslevel zu realisieren. In ästhetischer Hinsicht stechen besonders das leuchtende Blutorange und die zweifarbige Kompositsohle hervor.

Die M5 & M5 Tour Driver lassen sich durch die neue Inverted T-Track, also eine umgedrehte TSchiene, intuitiver und einfacher an die persönlichen Voraussetzungen anpassen als jemals zuvor. Zwei verschiebbare 10-Gramm-Gewichte erlauben 1.770 individuelle Schwerpunktkonfigurationen, von der Ferse bis zur Spitze und von vorne nach hinten.

Nachdem Schlägerköpfe mit weniger als 460 Kubikzentimetern gut ankamen und in den vergangenen drei Jahren stark nachgefragt wurden, bringt TaylorMade auch vom M5 eine kleinere Ausführung heraus – den M5 Tour. Selbstverständlich kommt der M5 Tour mit der gleichen SpeedInjected-Technologie wie der M5 Driver. Der Unterschied besteht im kompakten 435cc-Schlägerkopf mit optimierter Aerodynamik für höhere Schlägerkopfgeschwindigkeiten und eine verbesserte Manövrierbarkeit. Die technische Ausstattung des M5 Tour Driver ist die gleiche wie beim größeren 460cc-Gegenstück. Er richtet sich an Spieler, die den Ballflug bewusst manipulieren wollen, sich
weniger Spin wünschen und eine kompaktere Optik in der Ansprechposition bevorzugen.

Preis: CHF 679.-

TaylorMade M5 Fairwayholz

TaylorMade M5 Fairwayholz

Nach aufwändiger Forschung und der Analyse tausender Schläge ist es den TaylorMade-Ingenieuren gelungen, die bahnbrechende Twist-Face-Technologie nun auch in den kleineren Kopf eines Fairwayholzes zu stecken. Wie bei den M-Drivern wurde die Schlagfläche modifiziert, um dem GearEffekt bei den gängigsten Fehltreffern (oben an der Spitze und tief an der Ferse) entgegenzuwirken. Das Konzept ist zwar das gleiche wie beim Driver, im geometrischen Detail ergeben sich aber Abweichungen. Schliesslich muss berücksichtigt werden, dass die Masseeigenschaften und Treffermuster von Fairwayholz und Driver verschieden sind.

Preis: CHF 489.-

TaylorMade Driver M6 & M6 D-Type Driver

Komplementär zum M5 Driver sind die M6 und M6 D-Type Driver, die wie der M5 für Geschwindigkeit am Limit injiziert wurden.

„Die Speed-Injection-Technologie und Twist Face bilden ein schnelles und akkurates PerformancePaket im neuen M6 Driver. Zusammen mit mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit durch fortgeschrittene Aerodynamik ist der M6 ein vollkommener Driver der an allen Fronten abliefert.“ – Brian Bazzel | Vizepräsident Produktentwicklung

In den 2019er M6 Drivern ist die gleiche 6-lagige Karbonkomposit-Krone wie im M5 Driver verbaut. Hinzu kommt eine komplett aus Karbonfaser gefertigte Sohle, die im Vergleich zum M4 54 Prozent mehr an Gewicht freisetzt, das an anderer Stelle eingesetzt werden kann. Die Ingenieure nutzten die Gewichtseinsparungen, um eine schlanke, aerodynamische Form zu schaffen und mit dem „Inertia Generator“ viel Masse extrem tief und weit hinten im Schlägerkopf zu positionieren. Die Folgen sind
maximale Fehlertoleranz und ein noch tieferer Schwerpunkt als in vorherigen Modellen.

Der M6 D-Type Driver weist die gleichen Performance-Merkmale wie der M6 Driver auf, vereint diese jedoch mit Draw-Eigenschaften und noch einfacherer Spielbarkeit. Die Ingenieure von TaylorMade haben mit Hilfe mehrerer Technologien eine starke Draw-Tendenz geschaffen, die hilft Fehlschläge nach rechts zu minimieren.

Preis: CHF 599.-

TaylorMade M6 Fairwayholz

Das M6 Fairwayholz verfügt ebenfalls über die Twist-Face-Technologie (wie im M5). Resultat ist ein explosives und gut vom Boden sowie vom Tee spielbares Fairwayholz. Eine Neuerung für 2019 ist das „Rocket 3“, eine Variante mit 14 Grad für Spieler, die weniger Spin und etwas höhere Ballgeschwindigkeiten suchen.

Das von TaylorMade parallel zum M6 Fairwayholz entwickelte M6 D-Type bietet die gleichen Technologien mit Draw-Eigenschaften. Erreicht wird dies durch eine modifizierte
Schlagflächenmaskierung und angepasste innere Gewichtsverteilung. Insgesamt ergibt sich durch diese Maßnahmen eine zusätzliche Draw-Tendenz, von bis zu 14 Metern.

Preis: CHF 349.-

TaylorMade M6 Rescue

Komplettiert wird das Sortiment der 2019er M6 Hölzer durch das M6 Rescue, den bislang längsten und vielseitigsten Hybridschläger von TaylorMade. Das erste Rescue mit Twist-Face-Technologie folgt dem Beispiel seiner Fairway- und DriverGeschwister und ermöglicht über die gesamte Schlagfläche längere und geradere Schläge. Die
ausgeprägtere Schlagflächenkonturierung des M6 Rescue trägt der im Vergleich zum M6 Driver wesentlich kleineren Schlagfläche Rechnung. Um die markanteren Kurven zu verbergen, wurde die zweifarbige Krone bis ins letzte Detail umgestaltet.

Preis: CHF 289.-

Link zu TaylorMade Golf