fbpx
Migros 728×90 2020 new member

COBRA SpeedZone Driver 2020 960×250

TOP

PLAYERS Championship, das Masters und weitere Turniere abgesagt

Die PGA-Tour gab am Donnerstagabend bekannt, dass sie den Rest der Players Championship bei TPC Sawgrass abgesagt und dass sie auch alle Tour-Events bis zur Valero Texas Open in drei Wochen aufgrund der laufenden COVID-19-Pandemie abgesagt hat.

Die Entscheidung wurde getroffen, nachdem Commissioner Jay Monahan am Donnerstag erklärt hatte, dass das Turnier in seiner Gesamtheit ausgetragen wird, aber für die letzten drei Runden bei TPC Sawgrass ohne Fans stattfinden wird. Nach Einholung weiterer Informationen änderte die Tour jedoch ihren Kurs und beschloss, die Veranstaltung abzubrechen und die Spieler zunächst per SMS zu benachrichtigen, bevor eine Erklärung veröffentlicht wurde.

Das Statement der PGA Tour

Mit Bedauern geben wir die Absage der THE PLAYERS-Championship bekannt.

Wir haben ausserdem beschlossen, alle PGA TOUR-Veranstaltungen – über alle unsere Touren hinweg – in den kommenden Wochen abzusagen, und zwar bis zu den Valero Texas Open.

Wir haben uns von Anfang an verpflichtet, verantwortungsvoll, überlegt und transparent mit unserem Entscheidungsprozess umzugehen. Wir haben alles getan, um ein sicheres Umfeld für unsere Spieler zu schaffen, damit die Veranstaltung das ganze Wochenende über fortgesetzt werden kann, und wir haben uns bemüht, unseren Fans eine dringend benötigte Pause vom derzeitigen Klima zu verschaffen. Aber an diesem Punkt – und da sich die Situation weiterhin rasch ändert – ist es für unsere Spieler und unsere Fans das Richtige, zu pausieren.

Masters Tornament

“Das Masters-Turnier 2020 wird aufgrund der Bedenken von Coronavirus COVID-19 verschoben”, informierte der Augusta National Golf Club am Freitagmorgen in einer Erklärung.

“Letztendlich haben uns die Gesundheit und das Wohlbefinden aller, die mit diesen Veranstaltungen in Verbindung stehen, und der Bürger der Augusta-Gemeinde zu dieser Entscheidung geführt. Wir hoffen, dass diese Verschiebung uns in die beste Position versetzt, um das Masters-Turnier und unsere Amateurveranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt sicher auszurichten”, sagte der Vorsitzende des Augusta National Golf Club, Fred S. Ridley, in einer Erklärung.

Das Turnier, das ursprünglich für den 9. bis 12. April geplant war, wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Es wurde kein neuer Termin festgelegt.

Auch LPGA und LET sagen weitere Turnier ab

Die LPGA-Tour gab am Donnerstag bekannt, dass sie die ersten drei Veranstaltungen in den USA verschiebt, einschliesslich ihres ersten Major im Jahr 2020, der ANA Inspiration. Dies nachdem die Tour bereits drei vorhergehende Veranstaltungen in Asien wegen des Coronavirus abgesagt hatte. Die Schweizerin Albane Valenzuela, Rookie auf dieser Tour, wurde damit wie auch ihre Tour-Kolleginnen in die Zwangspause geschickt.

Die LET gibt die Verschiebung des höchstdotierten Turniers im 2020-Kalender, des Armaco Saudi Ladies International bekannt. Nächstes Turnier auf der LET ist dann die Jabra Ladies Open vom 7. bis 9. Mai. Die Schwestern Kim und Morgane Métraux spielen auf dieser Tour.

Beitragsbild: Banner THE PLAYERS Championship mit Vorjahressieger Rory McIlroy, ab FB THE PALYERS