Migros GolfCard Reisen 18-19 728×90

COBRA 2019 Driver 960×250

TOP
Odyssey Stroke Lab Putter

Odyssey Stroke Lab Putter

Beim Odyssey StrokeLab geht es um die Infragestellung gängiger herrschender Putter-Normen mit innovativen Ideen, die eine bessere Leistung ermöglichen. Die neue StrokeLab-Putterlinie bietet ein einzigartiges neues Gewichtsverteilungsverfahren zur Verbesserung der physikalischen Dynamik eines Schlags.

Die Putting-Schläge der meisten Golfer sind inkonsistent. Dennoch liegt der Fokus der meisten Putting-Technologien auf der Verbesserung der Ausrichtung oder der Qualität des Rollens. Hierbei wird versucht, die Schwächen eines Schlags zu verdecken, anstatt diese Schwächen selbst zu verbessern. Die neue StrokeLab-Putterlinie von Odyssey hilft dabei, den Schlag durch eine tiefgreifende Veränderung der Gewichtsverteilung zu verbessern, was durch einen innovativen neuen Schaft* ermöglich wurde. Dies ist ein vollständig neuer Ansatz der Putter-Gewichtung, den Ihnen nur Odyssey bietet.

Odyssey Stroke Lab-Schaft aus unterschiedlichen Materialien für innovative Gewichtsverteilung

Odyssey Stroke Lab Marxman Putter

Odyssey Stroke Lab Marxman Putter

Der StrokeLab-Schaft ist ganze 40 Gramm leichter, was dank einem innovativen neuen Design des Schafts aus unterschiedlichen Materialien möglich ist; dieser vereint einen Graphitkörper mit einer Stahlspitze und wiegt bloss 75 Gramm, wobei seine Masse vorwiegend in der Spitze konzentriert ist. Wir haben das gesparte Gewicht umverteilt, indem wir 10 Gramm zum Kopf in Form von zwei Sohlengewichten und 30 Gramm zum Griffende in Form eines um 10 Gramm leichteren Griffs und eines 40-Gramm-Endgewichts hinzugefügt haben.

Der Effekt der innovativen StrokeLab-Gewichtsverteilung auf den Schlag ist dramatisch. Studien von Odyssey belegen die Verbesserungen der Konstanz der Rückschwungszeit, des Auftreffwinkels, der Ballgeschwindigkeit und Ballrichtung. Das Gefühl für den Kopf des Putters wird genauer, was dem Golfer dabei hilft, denselben sauberen Schlag zu wiederholen.

Die StrokeLab-Putter eignen sich für jeden Golfer, der besser putten will (und das ist jeder). Die Stroke-Lab-Modelle bestehen aus 10 tollen Formen: sechs Mallets und vier Blades, die alle mit unserem neuesten „White Hot Microhinge“-Insert für ein exzellentes Rollenverhalten und grossartiges Gefühl ausgestattet und mit einem Pistol- oder Oversize-Griff erhältlich sind.

„Man spürt sofort den Unterschied“, sagte Luke Williams, Senior Director für Putter Marketing. „Der Putterkopf bewegt sich frei, flüssig und mit Sound und hilft Ihnen, den Ball präzise und gleichzeitig mit mehr Geschwindigkeitskontrolle zu rollen.“ „Diese neuen Putter verkörpern alles, worum es bei StrokeLab geht“, sagte Sean Toulon, Senior Vice President und General Manager von Odyssey. „Die Norm in Frage zu stellen, um Putter zu entwickeln, die erheblich besser abschneiden, um den Golfern zu weniger Putts zu verhelfen.“

Preis: CHF 329.- bis 349.-
Im Handel ab 8. Februar 2019

Mehr dazu bei Odyssey