Migros GolfCard Reisen 18-19 728×90
TOP
Melanie Maetzler VP Bank Ladies Open

Bei Melanie Mätzler nachgefragt

Was ist Ihr Ziel beim VP Bank Ladies Open 2018?

Ich möchte die Leute begeistern und sie mit dem Golffieber anstecken. Sportlich gesehen ist es mein Ziel, einen Platz in den Top Ten zu erreichen.

Sie kennen den Platz, kommt er Ihrem Spiel entgegen?

Ja, mittlerweile kenne ich den Platz – aber viele weitere Spielerinnen im Feld haben nun doch auch schon ein paar Mal in Gams gespielt; daher ist dieser Heimvorteil nicht mehr ganz so hoch zu werten wie noch vor zwei, drei Jahren.

Sie sind in Südfrankreich mit einem verpassten Cut in die LETAS-Saison 2018 gestartet. Woran hats gelegen?

Ich habe über den Winter beim Putting einiges umgestellt, das passte beim Saisonstart in Terre Blance noch nicht wirklich zusammen. Es braucht einfach noch etwas Turniererfahrung, damit ich weiss, wie sich das Putten unter Druck verhält. Nach Terre Blanche bin ich für acht Tage nach Florida geflogen, um bei optimalen Bedingungen das Kurzspiel und vor allem die Putting-Automatismen zu trainieren.

Was war der grösste Erfolg Ihrer Karriere?

Der 7. Rang beim Lalla Meryem Cup 2015; das Turnier zählte zur Ladies European Tour.

Auf welcher Tour spielen Sie aktuell?

Auf der LET Access Series.

Welches ist Ihr Lieblingsschläger?

Der Putter.

Was findet man neben Schlägern und Bällen noch in Ihrem Bag?

Mein Maskottchen «Flumsi», Lippenbalsam, Blasenpflaster, mein Handy und Geld.

Welches ist Ihr Lieblingsgolfplatz?

Der DLF Golf & Country Club in Neu Delhi.

Abgesehen vom Golfsport, was mögen Sie sonst noch?

Andere Sportarten und Zeit mit meiner Familie verbringen – gemeinsam Brunchen zum Beispiel.

Welcher Golfer hat den schönsten Schwung?

Adam Scott.

Mit welchen Sportlern würden Sie gerne eine Runde Golf spielen?

Mit Roger Federer, Nicola Spirig und – auch wenn er kein Sportler, sondern Politiker ist – mit  Barack Obama.

Was ist Ihr bester Golf-Tipp für einen Anfänger?
Die Nerven nicht verlieren!

Das Interview führte Mirjam Fassold
Bild: Tristan Jones

email