fbpx

TOP
La Manga Club

Ladies European Tour Qualifying School 2020 im La Manga Club

Die Ladies European Tour hat eine neue Partnerschaft mit dem La Manga Club in Spanien angekündigt. Im Resort soll im Januar die Qualifying School über die Bühne gehen.

La Manga Club ist ein exklusives Ferien-, Sport- und Freizeitresort mit einem Fünf-Sterne-Hotel, drei Golfplätzen und einem Wellnesszentrum als herausragenden Einrichtungen. Das Resort beherbergte bereits vier frühere Ausgaben der LET’s Qualifying School. Anna Nordqvist, Caroline Masson, Caroline Hedwall und Jodi Ewart Shadoff gewannen die Ausscheidungen 2008, 2009, 2010 und 2011, bevor sie Europa mehrmals im Solheim Cup vertraten und so auch die Fairness der Testgolfplätze demonstrierten.

Auf dem North und South Course finden sowohl die vier Runden der Vorqualifikationsphase vom 15. bis 18. Januar als auch die fünf Runden der Finalrunde vom 22. bis 26. Januar statt. Sie laufen Seite an Seite und teilen sich ein Clubhaus und versprechen eine elektrische Atmosphäre für diejenigen, die um einen Platz auf der 2020 Ladies European Tour kämpfen.

La Manga Club South Course

La Manga Club South Course

Die amtierende CEO der LET, Alexandra Armas: “Wir freuen uns, zum La Manga Club zurückzukehren, der ein fantastischer Ort ist und in der Vergangenheit erfolgreich Ladies European Tour Events und Q-School-Events veranstaltet hat. Wir sind so dankbar, dass der La Manga Club der nächsten Generation talentierter internationaler Spieler die Möglichkeit gibt, sich zu bewerben, um Teil der LET zu werden, um ihre Träume im Golfsport zu verwirklichen.”

Über den La Manga Club

La Manga Club ist ein Sport- und Freizeitresort in der spanischen Region Murcia an der Mittelmeerküste. Es umfasst eine Fläche von 560 Hektar und ist damit dreimal so gross wie das Fürstentum Monaco.

Das Resort liegt in einer herrlichen natürlichen Umgebung neben dem Regionalpark Calblanque und dem Mittelmeer, mit einem milden Ganzjahresklima und bietet Luxus, Freizeit und Sport in einer einzigartigen Umgebung. Es ist nur 30 Autominuten vom neuen Flughafen Corvera und eine Stunde vom Flughafen Alicante entfernt. Die Region kommt auf mehr als 300 Sonnentagen im Jahr.

Das alles gehört dazu:
– Ein Fünf-Sterne-Hotel, Hotel Príncipe Felipe Felipe
– Las Lomas Village 4* Wohnungen
– Drei 18-Loch-Golfplätze, die im Oktober 2017 den königlichen Status erhielten.
– Ein 28-Feld-Tenniszentrum, darunter 20 Sandplätze.
– Acht Fussballfelder im FIFA-Format
– Ein europäisches Cricket-Leistungszentrum
– 2.000 m2 Wellness-Center
– Mehr als 15 Bars und Restaurants, darunter das berühmte Restaurant La Cala mit Blick auf das Mittelmeer.
– Eine Residenzgemeinde mit mehr als 2.000 Luxusresidenzen.

www.lamangaclub.com