fbpx
Migros 2019 Seasonend 728×90

TOP
Danny Willet

Lee Westwood und Danny Willet kommen ans OEM

Die zwei Briten Lee Westwood und Danny Willett, die beim British Open eine ausgezeichnete Leistung gezeigt haben, bestätigen ihre Teilnahme am nächsten Omega European Masters. Mit Tommy Fleetwood, der einen hervorragenden zweiten Platz am British Open erzielt hat, Rory McIlroy (Welt Nr. 3), Sergio Garcia (Gewinner des Masters 2017) und dem zweifachen Titelverteidiger Matthew Fitzpatrick, ergänzen sie das hochkarätige Teilnehmerfeld.

Lee Westwood, ehemaliger Weltnummer 1, 10 Ryder Cup Teilnahmen und Sieger in Crans-Montana im Jahr 1999, bleibt mit 46 Jahren ein aussergewöhnlicher Spieler. Im vergangenen Jahr gewann er in Südafrika und verdiente nicht weniger als 1,25 Millionen Euro!

Danny Willett, Gewinner des Omega European Masters 2015 und des Masters 2016, bleibt eine Referenz im europäischen Golfsport. Als er im vergangenen November im Finale der European Tour in Dubai gewann, zeigte er seine unbestreitbaren Ressourcen. Er wird in Crans-Montana definitiv zu den Titelanwärtern zählen.

Mit einem ausserordentlichen Teilnehmerfeld verspricht diese 73. Ausgabe des Omega European Masters, die vom 29. August bis 1. September stattfindet, alle Rekorde zu schlagen.

Bild: Danny Willet 2015 am Omega European Masters