fbpx
Migros Seasonend 2020 728×90

TOP
HONMA X4 Golfball

HONMA erweitert sein Angebot an Multi-Layer Golfbällen

HONMA, bekannt für die Qualität seiner High-End- und Player-Golfschläger, hat sein Sortiment an mehrschichtigen Golfbällen erweitert, um Golfern die attraktivste Auswahl zu bieten, die die Marke jemals außerhalb Japans auf den Markt gebracht hat.

Neuer HONMA X4 Golfball

Das neueste Golfball-Sortiment von HONMA umfasst einen neuen 4-lagigen Premium-Urethanball – genannt X4 – mit dem weichsten Kern, der je von der Marke hergestellt wurde. Dazu kommt ein verbesserter 3-lagiger TW-X und ein neuer TW-S-Ball sowie eine 2-lagiger A1-Ball.

“Die neue Serie von HONMA Golfbällen bietet für jeden Golfer etwas – von denen mit niedrigeren Schwunggeschwindigkeiten, die mehr Distanz und Beständigkeit vom Tee aus wünschen, bis hin zu anderen mit hohen Schwunggeschwindigkeiten, die mehr Gefühl und Spin näher am Grün bevorzugen”, sagte Tony Scott, Marketingleiter von HONMA Golf Europe. “Es gibt auch eine große Variation an konkurrenzfähigen Preisangeboten, die sowohl für den Geldbeutel der Golfer als auch für ihr Spiel geeignet sind”, fügte er hinzu.

Der X4-Ball wurde entwickelt, um das Problem des Distanzverlustes vom Tee aus zu bekämpfen, ohne den Spin des kurzen Spiels zu opfern. Ein ultra-weicher Kern sorgt für eine hohe Kompression von der Schlagfläche, während ein High-Performance Polymer (HPP) Innenmantel und eine High-Flex-Schicht für eine erhöhte Abstoßung mit dem Driver über eine längere Distanz sorgen. Der weiche Urethanmantel unterstützt die Leistung mit einem weicheren Gefühl rund um die Grüns, während das 326-fach-Dimple-Design auch für Beständigkeit im Wind sorgt.

Der neue TW-S-Ball richtet sich an Golfer mit Schwunggeschwindigkeiten von etwa 85 mph, die ein weicheres Spielgefühl bevorzugen, und bietet einen höheren Spin und einen niedrigeren Abschlag als der beliebte TW-X-Ball, wodurch er sich für das Spiel bei Wind eignet.

Die neue Version des TW-X wurde für Golfer mit Schwunggeschwindigkeiten über 90 mph entwickelt, die ein festeres Gefühl und eine längere Distanz wünschen.

Der neue 2-lagige A1-Ball bietet eine Alternative für Golfer, die mit einem Slice kämpfen und den Ball gerne gerader schlagen möchten. Er ist rund 20% weicher als der D1-Ball. Der leichtere Kern und die leichtere Ummantelung tragen dazu bei, den Seitenspin zu reduzieren und konsistentere Schläge zu erzielen.

Die neuesten Bälle aus dem HONMA-Golfball-Sortiment sind zu folgenden empfohlenen Preisen erhältlich:

X4 – €49,95 pro Dutzend
TW-X & TW-S – €29,95 pro Dutzend
A1 – €18,95 pro Dutzend.

www.honmagolf.com