fbpx
TOP

Golf & Travel – Golfferien 2020

Die Lust, bisher unbekannte Regionen und Golfplätze der Schweiz, vor allem auch jenseits der Sprachgrenzen, kennen zu lernen, ist bei den SchweizerInnen dieses Jahr sehr gross. Das Angebot von Golf & Travel für diesjährige Golfferien in der Schweiz basiert dabei zu grossen Teilen auf der preisgekrönten Produktepalette von «Golf in Switzerland» welche ein umfassendes Angebot an Golfferien in der Schweiz im Angebot hat.

2018 stieg Golf & Travel, der führende Schweizer Golf Tour Operator, mit dem unterdessen preisgekrönten Label «Golf in Switzerland» ins Destination Management ein um die Schweiz einem internationalen Publikum als kombinierte Golf- und Erlebnisdestination zu vermarkten. Was ursprünglich als reines Exportprodukt gedacht war, hat sich unterdessen aufgrund der aktuellen Lage ganz unverhofft zu einem florierenden Inlandgeschäft entwickelt. Das Interesse nach Angeboten für Golfferien in der Schweiz, nicht nur jenes der Schweizer Golfer sondern auch das der Golfplatzbetreiber und Hoteliers, hat selbst die Verantwortlichen bei Golf & Travel überrascht.

Anders als die internationalen Gäste, welche vor allem längere Rundreisen kombiniert aus Golf und Sightseeing buchen, wollen die Schweizer gezielt für ein paar Tage an eine feste Destination fahren welche eine attraktive Kombination aus Golf, Hotel und Lifestyle bietet. Zu mindestens war das für die langen Wochenenden im Mai und Juni so. Für die Sommerferien steht die Kombination von 2-3 Destination bestehend aus Golf und Sightseeing hoch im Kurs.

Die beliebtesten Ziele der Golf & Travel Kunden waren in den letzten Wochen dank des sommerlichen Wetters Andermatt und Crans Montana. Beide Destinationen punkten dabei vor allem mit top Championship Golfplätzen, renommierten Hotels, überwältigender Natur und einem zeitgemässen Destination Management.

Je nach Umfrage planen dieses Jahr 60-75% der Schweizer(innen) Sommerferien in der Heimat zu verbringen. Die Lust, dabei bisher unbekannte Regionen der Schweiz zu entdecken, ist gross. Und, dank der kulturellen, kulinarischen und sprachlichen Vielfalt unseres Landes, entpuppt sich ein Ausflug oder Ferien jenseits einer Sprachgrenze plötzlich als attraktive Alternative zum Urlaub im Ausland. Eine Rundreise durch die Alpen mit ihren teils spektakulären Golfplätzen und international bekannten Ausflugszielen, Ferien am Genfersee mit seinem mediterranem Flair und den schweizweit besten Golfplätzen oder eine Entdeckungsreise ins weitestgehend unbekannte «Watch Valley» der 3-Seen/Jura Region stehen dabei vor allem bei Deutschschweizern hoch im Kurs. Für die Golfer aus der Suisse Romande hingegen stehen jenseits der Röstigrenze die Innerschweiz mit ihren Berg- und Seilbahnen hoch über dem Vierwaldstättersee sowie das Engadin mit seinem Alpenchic und traumhaften Bergpanorama hoch im Kurs. Neben zum Teil weitgehend unbekannten und verzückenden Golfplätzen sowie handverlesenen Hotels kann ein Golftrip zum Beispiel quer durch die Alpen oder in einen anderen Landesteil mit gezielten Ausflügen und Aktivitäten zu einer ausgewachsenen Ferienreise mit einmaligen Erlebnissen ausgebaut werden. Doch welcher Golfurlaub in der Schweiz ist der richtige für mich? Wie wähle ich die besten Golfplätze? Welche Hotels sind für Golfer am geeignetsten? Und wie organisiere ich mich am besten?

Hand aufs Herz, wie gut kennen Sie die Schweiz abseits der Skipiste? Deren Golfplätze, touristische Attraktionen und kulturelle Schätze? Wie viele Landesprachen sprechen Sie fliessend und fühlen sich in allen 4 Landesteilen wie Zuhause? Waren Sie schon mal am Creux-du-Van oder dem Saut-du-Doubs? Haben Sie schon mal den malerischen Golf Les Bois im Jura oder das alpine Golf-Bijou in Gstaad gepielt? Der Vierwaldstättersee und seine Berge ist übrigens nicht nur für Romands eine Reise wert. Kennen Sie La-Chaux-de-Fonds und seine Uhrenmuseen? Wann haben Sie sich zum letzten Mal von Solothurn mit seinen malerischen Gassen und dem lebhaften Treiben am Aareufer bezaubern lassen? Kennen sie die Andermatt Golf Region mit ihren 4 spektakulären Golfplätzen am Fusse der Rheinquelle?

Wer gerne in Kombination mit einer Golfreise gerne kulinarische Entdeckungen macht hat neben einem vielfältigen gastronomischen Angebot quer durch die ganze Schweiz eine grosse Auswahl an Weingütern und Caveaus in der Bündner Herrschaft, im Tessin, dem Wallis, am Genfersee und in der 3-Seen Region. Schokoladenfabriken oder Käsereien welche einen leckeren Besuch wert sind runden das Angebot ab. Natürlich bieten alle Regionen auch die Möglichkeit an, Ausflüge mit Seilbahnen, mit dem Schiff oder einem pittoresken Zug zu unternehmen. Oder wie wäre es mal mit einem Alpenrundflug per Helikopter oder etwas nachhaltiger mit einem Heissluftballon? Wenn Sie noch nie hoch oben auf dem Jungfraujoch waren, dann wird es in näherer Zukunft wohl kaum mehr einen bessern Sommer dafür geben als 2020.

All diese Vielfalt und noch viel mehr erwartet Sie bei einem Golfurlaub in der Schweiz den die Spezialisten von Golf & Travel für Sie zusammenstellen können. Das was bei Reisen und Ferienorten von Golf in Switzerland immer gleich bleibt sind: Handverlesene Unterkünfte, grossartige Golfplätze sowie Insidertipps für gastronomische Entdeckungen sowie touristische Erlebnisse, und der individualisierte, zuverlässige Service. Das golfbegeisterte Team von Golf and Travel übernimmt von A-Z alles rund um eine Buchung. Vom Hotelzimmer, über die Greenfees -zum Teil auch auf Plätzen welche für Individualgolfer schwer zu buchen sind- bis hin zu Ausflügen und Aktivitäten.

Das Angebot von Golf in Switzerland wurde in den letzten Wochen stark erweitert, und bis zu den Sommerferien wird das Angebot laufend weiter ausgebaut, denn die Nachfrage aus der Deutschschweiz nach Golfferien im Welschland und umgekehrt, ist sehr gross. Und sollten Sie das passende Angebot nicht finden, dann bekommen Sie bei Golf and Travel auch ihre ganz individuelle Reise bestehend aus Hotel, Golf, Aktivitäten und Ausflügen zusammengestellt.

Mehr Informationen zu Golfferien in der Schweiz finden Sie hier:

golfandtravel.ch/golfdestination-schweiz
www.golfinswitzerland.com

oder unter 041 799 71 99

 

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.
Lerne nur das Glück ergreifen.
Denn das Glück ist immer da.

(Goethe, “Erinnerung”)

….Schweiz, dort wo mein Herz schlägt!