fbpx
Migros Seasonend 2020 728×90

TOP

Auch European Tour verschiebt 2 Turniere in Asien

Die Maybank Championship, die vom 16. bis 19. April 2020 im Saujana Golf & Country Club in Kuala Lumpur, Malaysia, stattfinden sollte, und die Volvo China Open, die vom 23. bis 26. April 2020 im Genzon Golf Club in Shenzhen stattfinden sollten, wurden beide wegen des Ausbruchs des Corona-Virus verschoben.

Die European Tour und die Asian Tour akzeptierten einen Antrag des Titelsponsors und Veranstalters Maybank, die Maybank Championship zu verschieben. Die Entscheidung, die Volvo China Open auf der European Tour zu verschieben, wurde nach Rücksprache mit den Interessenvertretern des Turniers getroffen: der China Golf Association, dem Genzon Golf Club, der Regierung von Shenzhen, dem Titelsponsor Volvo und dem Veranstalter Mitime Golf.

Derzeit laufen Gespräche mit allen Parteien, die die Möglichkeit einer Verschiebung beider Turniere im Laufe der Saison prüfen.

Keith Pelley, der Chef der European Tour, sagte: “Das Wohl unserer Spieler, Zuschauer und Mitarbeiter hat für uns immer absolute Priorität. Deshalb ist es zwar bedauerlich, dass die Maybank Championship und die Volvo China Open verschoben wurden, aber wir sind der Meinung, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt die richtige Entscheidung ist. Wir prüfen derzeit alternative Termine für beide Veranstaltungen”.

Datuk Abdul Farid Alias, Präsident und CEO der Maybank, sagte: “Die Entscheidung, die Maybank Championship zu verschieben, wurde nach intensiver Beratung und sorgfältiger Abwägung im Interesse aller Spieler, Besucher, Arbeitsteams und Partner getroffen.

“Die Verschiebung der Maybank Championship war keine leichte Entscheidung, doch die Sicherheit aller Beteiligten hat Vorrang, und wir wollen sicherstellen, dass jedes Risiko einer möglichen Gefährdung durch Covid-19 gemildert wird. Wir werden die Situation beobachten und eng mit der European & Asian Tours sowie mit unseren anderen Partnern zusammenarbeiten, wenn wir unsere Rückkehr in Zukunft planen.

Link zur Meldung bei der European Tour