fbpx
Migros Seasonend 2020 728×90

TOP
Matterhorn Eagle Cup 2020

The Eagle has Landed

Lange war unklar ob der Matterhorn Eagle Cup wegen der Corona-Pandemie durchgeführt werden kann.  Die Verantwortlichen haben ein Schutzkonzept erarbeitet, welches eine sichere Durchführung ermöglichte. Die Burgergemeinde Zermatt erteilte die Bewilligung und dem Event stand nichts mehr im Wege.

Der 27.  Matterhorn Eagle Cup hat am Samstag, 05. September 2020 stattgefunden.  Bei diesem Golfevent spielen die Teilnehmer im alpinen Gelände von Rotenboden (2`815m) nach Riffelberg. Ausgeflaggt ist ein 9-Loch Parcours. Die Löcher sind grösser als diejenigen auf einem Standartgolfplatz. Der Durchmesser beträgt rund 70cm.

Das Wetter präsentierte sich von der besten Seite, was Teilnehmer und Organisatoren freute. Es erstaunt nicht, dass hervorragende Resultate erspielt wurden. Bei den Herren musste sogar ein Stechen entscheiden. Reto Sprecher (GC Goldenberg) und Hans Steiner (GC Matterhorn) gelang jeweils eine 31er Runde was vier Schläge unter Platzstandart (Par 35) bedeutet. Reto Sprecher gelang auf Loch Nummer 7 (Par 3) sogar ein Hole in One.

Das anschliessende, unter Hochspannung erwartete, Stechen konnte Reto Sprecher für sich entscheiden. Er gewann somit den begehrten Eagle Cup. Für sein Hole in One spendet Reto Sprecher einen schönen Batzen Geld für die Stiftung «Oberwallis Kinder unserer Welt» was die Teilnehmer sehr begrüssten.

Bei den Damen gewann Julen Daniela aus Zermatt mit einem ausgezeichneten Resultat von 38 Schlägen.

Die Organisatoren und Teilnehmer freuen sich bereits jetzt auf die 28. Austragung im kommenden Jahr 2021 am Samstag, 04. September.

Rangliste Resultate: https://golfclubmatterhorn.ch/turnierkalender/
Weitere Informationen unter: www.matterhorn-eaglecup.ch

Bild: von Links Reto Sprecher und Josi Fux bei der Checkübergabe. (Reto Sprecher spendete für die Stiftung Oberwallis Kinder unserer Welt)