Migros GolfCard Reisen 18-19 728×90

TOP
Benjamin Rusch

Beni Rusch auf dem Podest

Der Franzose Stanislas Gautier hat sich den Titel des zweiten Turniers der Pro Golf Tour 2019 gesichert. Bei der Red Sea Ain Sokhna Classic in Ägypten setzte sich der Mann aus Paris am dritten Extra-Loch des Stechens gegen den Deutschen Hinrich Arkenau durch. Nach 54 Löchern hatten beide Rang 1 mit 19 unter Par geteilt. Für den 26-jährigen Gautier ist es der insgesamt zweite Turniererfolg auf der Pro Golf Tour.

Nach zwei von drei Runden lag Benjamin Rusch (Bild) zusammen mit den Franzosen Felix Mory und Stanislas Gautier noch in Führung. Er beendet das Turnier auf dem geteilten dritten Rang (66, 66, 69, -15).

Perry Cohen konnte sich Runde um Runde stark verbessern und stösst mir der abschliessenden 64 auf den geteilten 6. Rang vor (72, 68, 64, -12). Luca Galliano ist ausgeschieden.

Beni Rusch hatte bereits beim ersten Turnier der Saison, der Red Sea Egyptian Classic, mit einem geteilten vierten Rang seine gute Form dokumentiert.

Link zum Leaderboard