PING bringt Sigma 2 Putter mit längenverstellbarem Schaft

PING Sigma 2 Putter

Mit dem Fokus auf ein weicheres Schlaggefühl und ein lebendiges Ansprechverhalten durch die Multi-Layer-Face-Technologie und einen neu entwickelten längenverstellbaren Schaft hat PING heute die Putter-Serie Sigma 2 vorgestellt. Erhältlich in 10 Optionen, darunter das neue, hochstabile Fetch-Modell, das mit einer Golfball-Pickup-Funktion ausgestattet ist, sind die neuen Putter ab heute in autorisierten PING-Golfshops auf der ganzen Welt vorbestellbar.

“Die Sigma 2 Putter wurden entwickelt, um unserer Putterlinie ein neues Leistungsniveau und Freude zu verleihen”, sagte John K. Solheim, Präsident von PING. “Wie bei jedem Produkt haben wir unser umfangreiches technisches Wissen aus unserer fast 60-jährigen Geschichte mit den Bedürfnissen des Alltagsgolfers kombiniert. In der Sigma 2, zusammen mit dem neuen Face-Design, das sowohl sehr weich als auch reaktionsschnell ist, besteht die Option, die Schaftlänge mit einer einfachen und intuitiven Technologie anzupassen. Diese Option wird zu einem Standardmerkmal jedes Putters in der Linie ist. Unsere Forschung zeigt an, dass 8 von 10 Golfspielern Putter mit falscher Länge spielen und dadurch Schläge verlieren. Das ist eine erstaunliche Statistik für uns, die wir Golfern mit der Sigma 2 leicht zu korrigieren gemacht haben. Golfer werden eine deutliche Verbesserung ihrer Putt-Konsistenz sehen, wenn sie eine auf ihr Spiel zugeschnittene Putterlänge verwenden.”

Link zu den Optionen

email