Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in Pinehurst

Pinehurst The Cradle

Der berühmte Golfarchitekt Gil Hanse legte einen Zwischenstopp ein, während er an einem der prestigeträchtigsten Golfplätzen des Landes arbeitete. Er stellte den kanarienvogelfarbigen Bulldozer ab, den er fuhr, hüpfte hinunter zum aufgeschürften Rasen und machte einen Spaziergang.

Link zum Angebot

Hanse schlenderte zehn oder fünfzehn Meter von der Planierraupe weg, mit seiner staubigen Golfkappe, die weit heruntergezogen war und fast die Sicht durch seine Designer-Sonnenbrille versperrte, faltete seine Arme und blickte über das Land. Nach ein paar Minuten nickte er zu sich selbst, löste die Verschränkung seiner Arme und ging langsam zurück und hinauf in das Cockpit des Bulldozers, seine Augen konzentrierten sich auf den Boden direkt vor ihm.

Das war Hanses tägliches Ritual in den Wochen nach dem ersten Spatenstich und kann nur als monumentalen Moment in der Pinehurst-Geschichte bezeichnet werden. Denn auch bei bereits neun Golfplätzen wird der Bau eines neuen Platzes in Pinehurst immer eine grosse Sache sein.

Aber dieser Platz ist anders. Dies ist The Cradle, der neue 9-Loch Par-3 Kurzplatz des Pinehurst Resorts. Und es ist ein weiteres Beispiel für die unzähligen Formen, wie Pinehurst sich ständig weiterentwickelt und an die Bedürfnisse heutiger Reisender und Gäste anpasst.

Pinehurst 2. Loch 12

Pinehurst 2, Loch 12

“Wenn Leute mich fragen, wie der Kurzplatz sein wird, sage ich, dass es in erster Linie darum geht, Spass zu haben” sagt Hanse, dessen anerkannte Sanierungen solch ikonische Golfplätze wie Winged Foot, Merion und Los Angeles Country Club einschliessen und der auch den Olympiaplatz in Rio entwarf  “Es wird ein vergnüglicher Ort sein, um Bälle zu schlagen und einfach nur das Golfspiel zu geniessen. Wir hoffen, dass es auch ein Ort wird, an den die Leute kommen um Golf zu lernen und zu lieben. Und das an einem Ort wie Pinehurst zu tun, ist wunderbar.”

Seit auf dem berühmten Pinehurst No. 2 im Jahr 2014 die US Open und die US Women’s Open ausgetragen wurden sind schon ein paar Jahre vergangen. Auf dem Platz wurden aber auch mehr einzelne Golf Championships ausgetragen als auf jedem anderen Platz in den USA.

Das Resort kann sich neun Championship-Plätze rühmen, von denen einige von führenden Publikationen unter die besten in den Vereinigten Staaten gewählt wurden. Aber das Pinehurst Resort ist auch die Heimat des Four-Diamond Spa in Pinehurst, acht unterschiedlichen und abwechslungsreichen Restaurants und des charmanten New-England-Style-Village von Pinehurst, einer eleganten Oase inmitten der hoch aufragenden Kiefern der Sandhills von North Carolina.

Pinehurst Village

Pinehurst Village

 

Mit seinem einen Quardatkilometer grossen See, einer grossen Vielfalt an Aktivitäten und der Tatsache, dass Kinder unter 17 Jahren mit einem begleitenden Elternteil gratis Golf spielen können, ist Pinehurst seit seiner Gründung im Jahr 1895 ein Ort, an dem Familien willkommen sind, die sich entspannen und unterhalten wollen .

Egal, ob es sich um eine Reise mit Freunden, einen romantischen Ausflug zum Spa oder ein familienfreundliches Abenteuer handelt, das Pinehurst Resort passt und entwickelt sich als tolle Destination weiter.

Link zum Resort
Link zum Angebot bei golf.extra

Beitragsbild: The Cradle mit Bahnen von 50 bis 115 Meter, unmittelbar beim Clubhaus
Publiziert für VisitNC.com, in Zusammenarbeit mit Pinehurst Resort.
Bilder © Pinehurst Resort

 

email