Omega European Masters 2018

OEM Loch 18

Die Aussichten für das Omega European Masters vom 6. bis 9. September 2018 sind glänzend: auch dieses Jahr haben die Veranstalter des internationalen Golfturniers in Crans-Montana die perfekte Mischung zwischen spannendem Wettkampf und toller Atmosphäre, sowie zwischen Tradition und Innovation gefunden.

Vor dem Turnier konnte das Omega European Masters bereits ein hochkarätiges Teilnehmerfeld ankündigen, unter anderem mit dem Titelverteidiger Matthew Fitzpatrick, dem exzentrischen John Daly, dem Vize-Captain des nächsten Ryder Cups und der ehemaligen Nummer 1 der Weltrangliste Lee Westwood, dem Publikumsliebling Miguel Ángel Jiménez und vielen weiteren Stars der europäischen Tour. Insgesamt werden 156 Spieler, davon 9 Schweizer, 5 Amateure und 11 ehemalige Omega European Masters Sieger auf dem Severiano Ballesteros Platz des Golf-Clubs Crans-sur-Sierre um den Titel kämpfen.

Die Organisation des Omega European Masters ist gut eingespielt, da das Turnier bereits seit 1939 in Crans-Montana ausgetragen wird. Seit 1948 findet es ununterbrochen jedes Jahr statt – ein Rekord auf der European Tour. Das Budget des Events beträgt 12 Millionen Franken und das Preisgeld 2.5 Millionen Euros, das Höchste für einen jährlichen Sportevent in der Schweiz. Nach wie vor kann das Turnier auf seine zahlreichen und treuen Sponsoren zählen, wie OMEGA, Credit Suisse, BMW, La Vaudoise und PPG.

Dieses Jahr wurde der Schwerpunkt auf die Verbesserung des Zuschauererlebnisses gelegt. Nach dem Erfolg des OMEGA Celebrity Masters 2017, mit dem Sieg vom mehrfachen Olympiasieger im Schwimmen Michael Phelps, wird der glamouröse Event dieses Jahr fortgesetzt. Am Samstag 8. September werden Berühmtheiten aus der Welt des Sports oder des Show Business bei einem unterhaltsamen Golfcontest auf dem Gelände des Omega European Masters antreten.

Zudem wird das neue Konzept „After Golf Festival“ vom Donnerstag- bis Samstagabend ein attraktives und festliches Rahmenprogramm unter dem Zelt des „Cirque au Sommet“ im Zentrum von Crans-Montana anbieten. Zahlreiche Konzerte, unter anderem vom Spieler John Daly, sowie einen „Swiss Pass Battle“-Abend mit der Teilnahme von charismatischen Profispieler stehen auf dem Programm. Freier Eintritt und grandiose Stimmung sind garantiert!

Auf dem Platz werden die Golf-Fans wiederum die Möglichkeit haben am Spiel „Lucky13“ teilzunehmen und durch ihre Wetten auf dem kostenlosen mobilen App „Omega European Masters“ tolle Preise zu gewinnen.

Wie jedes Jahr sorgen ebenfalls zahlreiche Unterhaltungs- und Verpflegungsstände auf dem Gelände des Turniers dafür, dass die Zuschauer einen angenehmen und spannenden Tag vor einer atemberaubenden Kulisse erleben können.

Schweizer Profispieler

  • Luca Galliano, 32-jährig, Lugano
  • Benjamin Rusch, 29-jährig, Lipperswil
  • Marc Dobias, 30-jährig, Lausanne
  • Mathias Eggenberger, 26-jährig, Schaan
  • Raphael De Sousa, 35-jährig, Genève, Sieger Mémorial Olivier Barras 2018

Schweizer Amateurspieler

  • Cédric Gugler (SUI), St. Apollinaire, Hcp +1.6
  • Robert Foley (SUI), Lausanne, Hcp +2.1
  • Loris Schüpbach (SUI), Bad Ragaz, Hcp +1.9
  • Gerold Folk (AUT), Murhof, Hcp +2.6

www.omegaeuropeanmasters.com

Bild: Loch 18, © Hanspeter Fahrni

email