1’365 km: Der längste Golfplatz der Welt

Nullarbor Links

Das ist ein langer Drive! Willkommen auf dem längsten Golfplatz der Welt, einer 1’365 km langen Runde im Outback in Australien, für den man drei oder vier Tage und einen 4WD benötigt.

Von Kalgoorlie im Westen Australiends nach Ceduna in Südaustralien erstreckt sich Nullarbor Links. Ein gewisser Al Cuputo hatte die Idee für diesen 18-Loch Par-72-Platz, um Touristen in die Gegend und vom Eyre Highway weg zu bringen.

Seit der Eröffnung 2009 teeten schon 15’000 Personen auf dem Platz auf und folgten den Löchern entlang dem Eyre Higway Richtung Süden in einer der abgelegensten Gegenden Australiens.

Al Caputo: “Wir wollten, dass die Leute hier nicht einfach vorbeirasen, sondern mehr Zeit im Nullarbor verbringen und eine Touristenattraktion kreieren. Nullarbor ist einzigartig, kein andere Ort ist vergleichbar. Einige der Löcher warten mit einer spektakulären Szenerie auf und die Leute können so das wahre Australien kennenlernen. Andere Löcher befinden sich an speziellen Orten. Eines ist zum Beispiel mitten in einer Schaf-Farm. Während Sie also den Fairway runtergehen rennen die Schafe um Sie herum und Sie haben Gelegenheit, einen Blick in die Scher-Station zu werfen. Sie können sich vorstellen, dass internationale Touristen noch nie so etwas gesehen haben und Austalier auch nicht.”

Link zum Golfplatz

Quelle: Daily Mail Australia

email