Swiss Ladies Open wird zu VP Bank Ladies Open

Ladies Open Gams

Der Verband Schweizerischer Sportartikellieferanten (SPAF) hat in den letzten drei Jahren das einzige Damenprofigolfturnier in der Schweiz auf dem Golfplatz in Gams durchgeführt. Das Turnier, welches zur LET Access Series der Ladies European Tour gehört, hat sich in diesen drei Jahren stark entwickelt. In diesem Jahr spielten 126 Spielerinnnen aus 24 Nationen um 30’000 Euro Preisgeld.

Der SPAF und der Golfclub Gams haben sich entschlossen, das Turnier für weitere drei Jahre definitiv durchzuführen. Mit an Bord ist nach dem Rückzug der ASGI ein neuer Hauptsponsor: die VP Bank, die sich ebenfalls für die kommenden drei Jahre verpflichtet hat. Das Turnier erhält dementsprechend einen neuen Namen:

VP Bank Ladies Open – 4. bis 6. Mai 2017 – Golf Club Gams-Werdenberg

Der Schweizerische Golfverband hat sich ebenfalls für weitere drei Jahre verpflichtet, das Patronat am Turnier zu übernehmen. Das Preisgeld wird auf 40’000 Euro angehoben und die Infrastruktur angepasst.

Zudem hat sich der SPAF die Dienste der einheimischen Topgolferin Melanie Mätzler, Bad Ragaz, für diese drei Jahre gesichert. Sie wird sich in erster Linie um den Kontakt zu den Spielerinnen und zur Ladies European Tour sowie um dem Ablauf des ProAms und den damit verbundenen Gala Abend im Gran Resort Bad Ragaz kümmern.

 

email

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit den wichtigsten News ein bis zwei mal pro Monat.