Benjamin Rusch verpasst Aufstieg in die Challenge Tour knapp

Castanea Resort Pro Golf Tour Championship 2015, 30.9.2015, ©Stefan Heigl

Castanea Resort Championship: Finale der Pro Golf Tour 2018 in Adendorf

Mit seinem ersten Turniererfolg auf der Pro Golf Tour hat der Starnberger Jonas Kölbing den Aufstieg auf die European Challenge Tour 2019 perfekt gemacht: Beim Saisonfinale der Pro Golf Tour in Adendorf sicherte sich der 33-Jährige den Titel der Castanea Resort Championship 2018, kassierte 7800 Euro Preisgeld und ebenso viele Punkte für die Pro Golf Tour Order of Merit. Dadurch verbesserte sich der Deutsche in der Gesamtwertung der Saison 2018 vom 7. auf den 2. Platz. Den Pokal des Pro Golf Tour Champions 2018 holte sich der Schotte Craig Howie, der damit ebenso wie Kölbing auf die Challenge Tour aufsteigt. In die nächsthöhere Liga dürfen ausserdem er Franzose Mathieu Decottignies Lafon, der Schotte Chris Robb und der Pole Mateusz Gradecki, die die Saison 2018 auf den Plätzen 3 bis 5 beenden.

Knapp gescheitert ist Benjamin Rusch. Mit dem zweiten Platz am Finale konnte er zwar weitere Punkte in der Order of Merit sammeln, der Vorstoss des Siegers Jonas Kölblin unter die besten fünf verhinderte aber, dass Rusch in die Top-5 kommt, er wird sechster.

Link zum Livescoring

email