Cap Cana – die exklusive Luxusmeile in der Dom Rep

Secrets Cap Cana Resort & Spa

Cap Cana, das sind 25 Quadratkilometer Terrain am Ostende der Dominikanischen Republik, bei Punta Cana, gleich neben den gleichnamigen Flughafen. Zum Gelände gehören 5 Kilometer Strand mit feinstem weissen pulvergleichen Sand gesäumt von Palmen – so wie ein Traumstrand in der Karibik auszusehen hat. Die Destination ist ein privates Entwicklungsprojekt, bewacht, Eintritt für Gäste, Villenbesitzer und die Tausenden von Angestellten. Auch auf dem Gelände: der Punta Espada Golf Course, desingned von Jack Nicklaus, Nr. 62 auf der GolfDigest-Liste der weltweit 100 besten Plätze ausserhalb der USA (Link). Zudem eine Marina, 4 Luxushotels, 30 Restaurants, ein Adventure Park und die zweisprachige Cap Cana Heritage School wie auch die UNIBE Universtiy Cap Cana. Die Mission der Promotoren: Weltweit eine der innovativsten und exklusivsten Immobilen- und Hotelturismus-Destination zu werden.

Das Secret Cap Cana Resort & Spa

Secrets Cap Cana Resort & Spa – Short from AMResorts on Vimeo.

Das neueste der exklusiven Hotels in Cap Cana ist das Secrets Cap Cana Resort & Spa – adults only – der AMResorts-Gruppe, die insgesamt 14 luxuriöse Hotels auf der Insel und weitere in der Karibik und Mexiko führt. Um einen zentralen Bereich mit Pools und Bars gebaut haben alle der 450 Zimmer Ausblick auf den davorliegenden Strand und das Meer. Einige verfügen über einen eigenen Pool anschliessend an ihre Terrasse. Im zentralen Gebäude sind die Lobby, die Restaurants , Bars und einige Shops versammelt. Die Aussicht von der Barterrasse aus dem ersten Stock ist überwältigend, die Atmosphäre lässt an grossartige Terrassen in alten Grand-Hotels erinnern.

Secrets Cap Cana Resort & Spa - Die Qual der Wahl: wie möchten Sie Ihren Frühstücksaft?

Die Qual der Wahl: wie möchten Sie Ihren Frühstücksaft?

Zimmer im Secrets Cap Cana

Zimmer im Secrets Cap Cana

Wie in der Dominikanischen Republik üblich ist das Hotel “all inclusive”, im Secrets heisst das “Unlimited-Luxury”. Im Programm eingeschlossen sind unter anderem alle Mahlzeiten, auch ohne Reservierung in den Spezialitäten-Restaurants – italienisch, französisch, asiatisch, Grill, Seafood usw – und noch wichtiger: Der Service stimmt trotzdem und die Küche auf ausgezeichnetem Niveau. “Unlimited-Luxury” heisst auch, dass Bier, Wein und der Drink an der Poolbar oder der Lobbybar inbegriffen sind. Sehr angenehm dabei: der Gast muss sich keine Plastikband am Handgelenk anbringen lassen.

Neben dem Hoteleingang fast wie in einem separaten Gebäudekomplex logiert das Spa. Das Menü reicht von Treatments über Massagen, die für 50 Min. um die 200 $ kosten.

Umwerfend im Secrets Cap Cana ist der breite feinsandige Strand, wo man unter Palmen im gepolsterten Liegestuhl der Meeresbrandung lauscht oder ein Buch geniesst und die Zeit vergisst.

Strand Secrets Cap Cana

Strand Secrets Cap Cana

 

Die Leser der weltweit bekanntesten Reisezeitschrift Condé Nast Traveler haben das Resort 2017 unter die Besten der Karibik und als Bestes in der Dominikanischen Republik gewählt – wohlverdient.

Link zum Secrets Cap Cana

Weitere Hotels in Cap Cana sind das Relais & Chateaux Eden Roc at Cap Cana und das  Sanctuary Cap Cana.

Punta Espada Golf Course (Link)

Der Jack-Nicklaus-Platz wurde von der renommierten GolfWeek aus dem Hause GolfDigest mehrmals zum besten Golfplatz der Karibik und Mexikos erkoren. Acht Löcher des bestens gepflegten Platzes werden entlang dem Karibischen Meer gespielt, darunter das berühmte 17., bei dem man über eine Bucht abschlägt. Einige der Greens erfordern einen präzisen Approach, andernfalls rollt der Ball ins Wasser. Der fast baumlose Platz ist nicht einfach, oft sind die Bahnen eng. Den verschiedenen Handicaps kommen die fünf verschiedenen Abschlägen mit deutlich unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden entgegen. Das Clubhaus ist sehr schön und edel, der Pro Shop teuer, das Punta-Espada-Shirt kostet 90$. Billig ist auch die Runde auf dem Platz mit fast 400 $ im Winter nicht.

Erhöhter Abschlag - Punta Espada Golf Course

Erhöhter Abschlag – Punta Espada Golf Course

Weitere Golfplätze in der unmittelbaren Nachbarschaft: La Cana Golf Course und Corales Golf Course (Link)

Der La Cana Golf Course gehört wir seine Schwester, der Corales Golf Course zum Puntacana Resort and Club.

Vier der Bahnen des La Cana liegen am Meer, von den übrigen Bahnen gibt es zumindest meistens Meersicht. Auf den breiten Fairways können die Bälle fast nicht verloren gehen. Besonders für hohe Handicapper bringt der Platz darum viel Freude und Erfolge.

Der Corales besticht durch die auf den Klippen gelegenen Bahnen entlang des nördlichen Ufers der Anlage. Der von Tom Fazio entworfene und 2010 eröffnete Platz avancierte rasch zu einem der Favoriten in der Dominikanischen Republik. Bahnen inmitten von Felsenklippen, Korallenriffen und dem Karibischen Meer wechseln ab mit breiten Fairways, auf denen auch mittlere Handicapper trotz öfter vorherrschenden Winden gut vorwärts kommen.

Mit Green Fees ab 140$ ist La Cana deutlich günstiger als Corales, der mit 300-400$ zu Buche steht.

Scape Park

Hoyo Azul und MarinaWem vom Faulenzen an karibischen Traumstränden oder Golf auf Weltklasse-Golfplätzen langweilig wurde, kann einen Ausflug in den Scape Park unternehmen – es lohnt sich. Einerseits ist um einen hundert Meter hohen Hügel eine Zip-Line Strecke angebracht, auf der man sich nach einem Aufstieg zu Fuss über mehrere Stationen mit einer Rolle am Drahtseil hängend runter rollen lassen kann. Das längste Teilstück ist mehrere hundert Meter lang und man erreicht eine doch anständige Geschwindigkeit. Überall ist viel Personal und die Sicherheitsmassnahmen sind auf üblichem internationalen Niveau. Der Parcours macht viel Spass, aber etwas Mut gehört schon auch dazu.

Weniger abenteuerlich, dafür erfrischend ist andererseits der Besuch im Hoyo Azul. Nach einem viertelstündigen Spaziergang gelangt man zu einem natürlichen Pool mit frischem Quellwasser, in dem man baden kann.

www.scapepark.com

Marina, Strände und Restaurants

Hochseefischen, Segeln, Tauchen, Reiten, Polo – alles ist möglich in Cap Cana. Genau so vielfältig ist die Küche in den Restaurants auf dem Terrain. Einen guten Überblick zum Angebot gibt die Website zu Cap Cana (Link) und zum Restaurantangebot in Cap Cana (Link).

 

email