Callaway Golf Company kauft Jack Wolfskin

Jack Wolfskin Callaway

Die US-amerikanische und börsennotierte Callaway Golf Company will die Jack Wolfskin Gruppe vollständig übernehmen; das Closing der Transaktion wird im ersten Quartal 2019 erwartet. Die Übernahme ist Teil des Eintritts von Callaway in den Premium-Active-Lifestyle-Bereich nach den erfolgreichen Übernahmen von TravisMathew und Ogio im Jahr 2017. Callaway will Jack Wolfskin als Outdoor-Marke in sein Portfolio aus Premium-Active-Lifestyle-Unternehmen integrieren und langfristig in die Marke investieren. Der Kaufpreis liegt vorbehaltlich abschliessender Kaufpreisanpassungen bei 418 Mio. Euro.

“Wir freuen uns sehr, die Marke Jack Wolfskin im Callaway-Portfolio zu begrüssen”, kommentierte Chip Brewer, President und Chief Executive Officer von Callaway. “Jack Wolfskin ist eine Premium Outdoor-Marke mit einer enormen internationalen Reichweite. Jack Wolfskin ist eine führende Marke auf dem europäischen Markt und hat eine starke Präsenz in China. Die Marke hilft Callaway auch, seine Position im wachstumsstarken Active-Lifestyle-Bereich auszubauen.”

Link zu Callaway
Link zu Jack Wolfskin

email