2 Schweizerinnen in Top-10 an der Bossey Ladies Championship

bossey ladies championship 2017 Caroline Rominger

Zum ersten Mal wurde dieses Jahr auf dem Golf de Bossey bei Genf ein Turnier im Rahmen der LET Access Serie ausgetragen. Der Golf & Country Club de Bossey liegt zwar auf französischem Boden, ist aber Mitglied der ASG. Das Turnier wird von der ASG und der ASGI unterstützt. 

Neun Schweizerinnen waren am Turnier gestartet. Beste Schweizerin wird Caroline Rominger mit 73, 69, 69 (-2) auf Rang 6 vor Anais Maggetti (73, 67, 72, -1, Rang 8) und Valeria Martinoli (76, 70, 73, +6, Rang 29). Fabienne In-Albon hat den Finaleinzug ebenfalls geschafft. Eva-Maria Moehwald, Clara Pietri, Melanie Mätzler sowie die Amateurin Audrey Haddad scheiterten am Cut. Eva Baraschi wurde disqualifiziert.

Caroline Rominger war eben erst Schweizermeisterin geworden. Gleichzeitig holte sich ihr Bruder Martin die Trophäe bei den Männern (s. Tweet unten).

 

Top-10 der Bossey Ladies Championship 2017

Bossey Ladies Championship 2017 Leaderboard Top-10

Bossey Ladies Championship 2017 Leaderboard Top-10

Link zum kompletten Leaderboard

email